Samstag, 2. Juli 2016 - 20:00

Viertelfinale Deutschland : Italien

Public ViewingPublic Viewing zur Fußball-Europameisterschaft 2016 im kulturWERKwissen, durch die neue Brücke direkt am Regiobahnhof Wissen.

Alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft bei freiem Eintritt!

Einlass: 20:00 Uhr

Anstoss: 21:00 Uhr

Einlass von Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person.

Das Mitbringen von Pyrotechnik oder Gasfanfaren sowie anderen gefährlichen Gegenständen, Speisen und Getränken ist untersagt.

Veranstalter: VfB Wissen e.V. und kulturWERKwissen gGmbH

Freitag, 29. Juli 2016 - 20:00

im Rahmen der Werksferien

Jojo Weber BandEröffnet werden die diesjährigen Werksferien mit den größten und besten Rock und Pop Songs der letzten 40 Jahre, präsentiert von der Jojo Weber Band.

Songs, die immer begeistern und Emotionen wecken. Gespielt von Musikern, denen man diese Leidenschaft anmerkt. JoJo Weber bietet keine Show, er benutzt kein Rezept, verlässt sich nicht auf Effekte. Er ist Sänger und Musiker, und macht das, was er kann, wie kein zweiter. Erstklassig, ehrlich, authentisch, leidenschaftlich und überzeugend. Er ist einer der Künstler, an die man sich erinnert, deren Musik man noch am nächsten Morgen unter der Dusche singt. Sie kann schnell, sie kann ruhig sein, es wird laut und sanft, mal ist sie bewährt, mal brandaktuell. Eins ist sie immer: ansteckend. JoJo Weber spielt kein Programm für das Publikum - er macht einfach Musik, und das Publikum macht mit. Es ist der gemeinsame Geist der Musik. Es ist the finest art of rock'n'roll!

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Tickets gibt's im Buchladen, Maarstraße 12 in Wissen, im Online-Shop, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder unter der Ticket-Hotline 0180 6050400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. Festnetz, 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus allen Mobilfunknetzen).

Veranstalter: kulturWERKwissen gGmbH in Kooperation mit der Wissener eigenART

Freitag, 5. August 2016 - 20:00

im Rahmen der Werksferien

TombO & SvenjaTombO – die Combo mit dem Tom – ist eine Band bestehend aus sechs Musikern, die sich ihre musikalischen Sporen in verschiedenen Coverbands und Bandprojekten im Großraum Wissen (Sieg) verdient haben – optische Ähnlichkeiten zu der in der Region bekannten Formation ResQ sind daher nicht ganz unbegründet. Musikalisch erfahren und im Alter mehr oder weniger gereift haben sich die Jungs nun vorgenommen, Charthits und Co links liegen zu lassen und sich fernab des Mainstreams auf ihre Wurzeln zu besinnen, die im vorwiegend – wenn auch nicht ausschließlich – deutschsprachigen, eher rockig geprägten Liedgut liegen. Klassiker von Wolf Maahn, BAP, Westernhagen und Udo Lindenberg finden dabei ebenso Berücksichtigung wie aktuellere Songs von Johannes Oerding, Jan Delay, Gregor Meyle oder Peter Maffay. Was nicht rockt, wird rockig gemacht – das ist dabei die Devise, denn Spielspaß und Freude an ihrer Musik stehen für die Band an höchster Stelle.

An diesem Freitagabend erwartet sie neben den deutschsprachigen Rockliedern der Band TombO auch Eigenkompositionen aus dem Bereich Popmusik von Svenja Leopold.

 

Mit ihrer charismatischen Aura und Erfahrung begeistert Singer- Songwriter Svenja Leopold ihre Zuhörer. Denn schon früh übte Svenja sich in der Musik, über klassischen Klavierunterricht, zu Rock- Pop- Gesangsunterricht und letztendlich bis hin zu ihrem Lieblingsinstrument, der Gitarre. Neben ihrem Studium in Pop- Gesang und Musikerziehung gibt Svenja viele Konzerte, bei denen ihr das Zwischenmenschliche im Vordergrund steht. So setzen sich auch ihre Songs zusammen, wofür sie Inspiration in der Natur sucht. Neben ihrem gefühlvollen Songwriter- Pop kann Svenja auch mit anderen musikalischen Stilrichtungen überzeugen. Wieviel Energie die junge Frau entfachen kann, bringt sie sonst auch mit der Reggae/Danechall- Band Blazin´ Vibez zum Ausdruck.

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Tickets gibt's im Buchladen, Maarstraße 12 in Wissen, im Online-Shop, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder unter der Ticket-Hotline 0180 6050400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. Festnetz, 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus allen Mobilfunknetzen).

Veranstalter: kulturWERKwissen gGmbH in Kooperation mit der Wissener eigenART

Freitag, 12. August 2016 - 20:00

im Rahmen der Werksferien

Eröffnet wird das Konzert von der Newcomer Band Sunset Boulevard. Die 6- köpfige Band begeistert mit Songs aus dem Bereich Rock und Pop.

Dieser Freitagabend verspricht gleich mehrere musikalische Stilrichtungen. Neben Pop- und Rocksongs präsentiert von der Band Sunset Boulevard steht auch der Blues im Vordergrund.

Die drei „Soulmates“ der Band Soulmatic präsentieren Blues, Rock und Soul in Höchstform. Seit Beginn 2007 spielt das Trio ihre Songs als Allheilmittel gegen Tanzschwäche und Tinitusverlust. Das Rezept von Soulmatic beinhaltet vorwiegend neue, oft schon im Internet veröffentlichte Songs. Auch auf einer ganzen Reihe von Samplern ist ihSoulmatic & Sunset Boulevardre Musik zu finden, wie z.B. auf dem durch die Zeitschrift Bluesnews bundesweitvertriebenen Sampler "Showbiz Blues" des Hamburger Labels Echo Beach. "Blues, Schweiß und Tränen", das erwartet den Musikhungrigen auf einem Soulmatic Konzert.

 

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Tickets gibt's im Buchladen, Maarstraße 12 in Wissen, im Online-Shop, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder unter der Ticket-Hotline 0180 6050400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. Festnetz, 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus allen Mobilfunknetzen).

Veranstalter: kulturWERKwissen gGmbH in Kooperation mit der Wissener eigenART

Freitag, 19. August 2016 - 20:00

im Rahmen der Werksferien

Street Life & ZION Zum Finale der Werksferien feiert die Band Street Life ihr 30- jähriges Jubiläum und ist immer noch der Top Act für alle, die Live Musik und Entertainment auf hohem Niveau schätzen. Die Band, die größtenteils noch aus der Urbesetzung besteht, setzt sich aus bis zu 6 Musikern zusammen, die durch Ihre Erfahrung und die Verschmelzung der verschiedenen Stilrichtungen den einzigartigen „Street Life Sound" kreieren. Ob Pop, Rock, Funk oder Soul, Klassiker oder Charthits, die musikalische Bandbreite von Street Life garantiert eine Party nach Maß und das für alle Generationen.

Zum Abschluss der Werksferien gibt es gleich doppelten Grund zum Feiern, da die befreundete Band ZION schon seit 10 Jahren besteht.

Wer kennt sie nicht, die Hits von Xavier Naidoo und der Söhne Mannheims? Viele Menschen aller Altersklassen kennen und lieben die Songs, die zu einem festen Bestandteil moderner deutscher und internationaler Musikkultur geworden sind. Im Frühjahr 2006 ist mit ZION das erste und einzige Projekt geboren, welches sich auf das Repertoire der Söhne Mannheims und Xavier Naidoos spezialisiert hat. Die beiden Sänger der Band, Fabio Preuss und Patrick Lück können zudem auf ihre Erfahrung der musikalischen Zusammenarbeit mit den Söhnen Mannheims zurückgreifen. ZION versteht sich als Tribute-Band, deren Anliegen es ist, nicht nur die musikalische Leistung sondern auch die Glaubwürdigkeit und außerordentliche Emotionalität ihrer Vorbilder zu reproduzieren und auf die Bühne zu bringen. ZION enthüllt den Geist und die Energie der Musik in einer mitreißenden Show.

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Tickets gibt's im Buchladen, Maarstraße 12 in Wissen, im Online-Shop, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder unter der Ticket-Hotline 0180 6050400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. Festnetz, 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus allen Mobilfunknetzen).

Veranstalter: kulturWERKwissen gGmbH in Kooperation mit der Wissener eigenART

Samstag, 24. September 2016 - 20:00

das Beste aus 28 Jahren Stunksitzung

Stunk unplugged12 Mitglieder der legendären Stunksitzung sind das DRECKIGE DUTZEND. Sie sind das größte Kabarett-Ensemble der Republik. Sie haben nichts gelernt und können alles, außer mal die Klappe halten. Sie ersparen dem Publikum nichts: schmutziges Kabarett, rheinischer Frohsinn der dreckigen Art, begnadigte Körper, sentimentaler Mist, sinnlose Wortkaskaden. Die Livemusik kommt von Josef Piek und Christoph Stupp und reicht von heimatbesoffenem Punk bis zu grenzdebilen Politsongs. Sie kennen keine Verwandten. Sie sind 3 Stunden lang das dreckelije Dutzend bis der Saal nicht mehr kann.

Moderation: Reiner Rübhausen

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Tickets gibt's im Online-Shop, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder unter der Ticket-Hotline 0180 6050400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. Festnetz, 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus allen Mobilfunknetzen).

Veranstalter: kulturWERKwissen gGmbH in Kooperation mit der Wissener eigenART

Freitag, 30. September 2016 - 20:00

mit Garden of Delight

2. Celtic Night Am 30. September bietet zum zweiten Mal das fantastische Ambiente des Kulturwerk in Wissen die Kulisse zur Celtic Night mit der Sensationsband Garden Of Delight – G.O.D..

Celtic Rock, Irish Folk, Piratensongs, historische Kostüme und eine 3-stündige, atemberaubende Liveshow mit dem charismatischen Sänger und Bandleader Michael M. Jung und Teufelsgeiger Dominik Roesch erwartet die Zuschauer von der erfolgreichsten Celtic Rock Formation Deutschlands. Musik, die Generationen anspricht – vom Kind bis ins hohe Alter.

Seit nunmehr 17 Jahren tourt G.O.D. bereits durch Deutschland, Irland, Großbritannien und Holland und spielte dabei mehr als 2.200 Konzerte unter anderem mit Nazareth, Chris de Burgh, The Kelly Family und vielen weiteren bekannten Künstlern. Sogar für die Tänzer von LORD OF THE DANCE spielte man bereits sehr erfolgreich. Mehr als 40 Wochen war die Band um Komponist und Mastermind Michael M. Jung sogar auf Platz 1 und 2 der offiziellen Internetradiocharts zu finden und mehr als 35 Songs der Band wurden bereits im Radio oder TV gespielt. In Wissen steht das neue G.O.D.-Album "Highway to Dublin" im Mittelpunkt. Zudem wird die 5-köpfige Formation um Michael M. Jung und Teufelsgeiger Dominik Roesch noch einen weiteren Gastmusiker mitbringen. Lasst Euch überraschen!

Aufgrund des großzügigen Platzangebotes des ehemaligen Wissener Walzwerkes empfiehlt sich auch dieses Konzert für die ganze Familie! So gibt es neben ausreichend Stehplätzen auch eine Bestuhlung, u.a. auch an Bistrotischen. Der Vorverkauf startet bereits am 1. Juli 2016.

Tickets: VVK 12 Euro (ermäßigt* 10 Euro), AK 14 Euro (ermäßigt* 12 Euro), Kinder bis 8 Jahren in Begleitung eines Erziehungsberechtigten bei Vorlage des Ausweises Eintritt frei.

*ermäßigt: Schüler, Studenten und Behinderte

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Info-Telefon: 02687-927360 (WW-Events) oder 02742-911664 (kulturWERKwissen)

Weitere Infos: www.facebook.com/St.Patricks.Days.Horhausen

Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Westerwald-Sieg!

Veranstalter: CL-Media/WW-Events

Freitag, 11. November 2016 - 19:00

mit Cat Ballou, Räuber und Big Maggas

2. Jecke SchichtRechtzeitig zum 11.11.und mit einem Vorlauf von einem Jahr weist der TUS Katzwinkel als Veranstalter auf die 2. Jecke Schicht am 11.11.2016 hin.

Alle Karnevalsfreunde von nah und fern zwischen 16 und 70 Jahren können „mitarbeiten“, wenn am 11.11.2016 um 19.11 Uhr im Kulturwerk in Wissen die „ 2. Jecke Schicht“ gefahren wird.

Die Schicht wird musikalisch begleitet und getragen durch Kultbands des Kölner Karnevals. Neben den Räubern haben auch die Big Maggas zugesagt. Den Höhepunkt erreicht die Schicht sicherlich bei dem Auftritt von Cat Ballou.

Einlass: 18:11 Uhr

Beginn: 19:11 Uhr

Zur erfolgreichen Bewerbung und Einstellung, genügen neben guter Laune und Humor ein Eintrittsticket.

Bis Ostern gebuchte Tickets kosten mit dem Frühbucherrabatt nur 29,00 €.

Tickets gibt's im Online-Shop, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder unter der Ticket-Hotline 0180 6050400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. Festnetz, 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus allen Mobilfunknetzen).

Veranstalter: TuS Katzwinkel 1911 e.V.

Freitag, 18. November 2016 - 20:00

Rosemie, sonst nix!

Rosemie Warth präsentiert ihr neues SoloprogrammDie Landfrauen Wissen-Mittelhof-Katzwinkel und die VHS Wissen e.V. präsentieren Rosemie Warth, die Hauptpreisträgerin des Baden-Württembergischen Kleinkunstpreises 2015 mit ihrem neuen Soloprogramm im Kulturwerk Wissen.

Rosemie – Clownin, Komikerin oder Verzauberin? Für diese Künstlerin gibt es keine Schublade. Wer sie bei ihren Fernsehauftritten, u.a. bei Ladies Night, gesehen hat, weiß: Rosemie trifft voll in die Herzen der Zuschauer, nicht nur der weiblichen. Die ausgebildete Tänzerin und leidenschaftliche Sängerin präsentiert sich ihrem Publikum als herrlich verklemmte Schwäbin, die mit ihrer Mischung aus Begriffsstutzigkeit, schlauer Selbstironie und berührender Lebensphilosophie uns in menschliche Missgeschicke blicken lässt und uns zugleich mit ihrem Charme und ihrer Herzenswärme tröstet und umarmt. In ihrem Soloprogramm, einer abenteuerlichen Reise durch die Höhen und Niederungen des Lebens, bei der sie mutig, poetisch und spielerisch erforscht, was alles in uns und vor allem in ihr steckt und darauf wartet, endlich gelebt zu werden, schwingt und bläst sie ihr Alphorn und präsentiert ihre „wahren Talente“. Da bleibt kein Auge trocken, der Kopf aber in der Regel heil. Ein mitreißender und berührender Abend, in dem mit großer Spielfreude geflirtet, getanzt und musiziert wird, der zum Nachdenken, aber noch mehr zum Lachen einlädt, weil Rosemie einzigartig und unfassbar komisch ist.

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

Tickets gibt's im Online-Shop, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder unter der Ticket-Hotline 0180 6050400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. Festnetz, 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus allen Mobilfunknetzen).

Veranstalter: VHS Wissen e.V. und Landfrauenverband Wissen-Mittelhof-Katzwinkel

Sonntag, 15. Januar 2017 - 19:00

Die neue One-Man-Show von Mensch Markus

Schwer im Stress! Stress ist auf dem besten Weg, die Volkskrankheit Nummer eins zu werden. Wir sind von allem und jedem gestresst: vom Job, von der Partnersuche, vom Urlaub mit den Kindern... und nicht zuletzt von unseren vergeblichen Versuchen, etwas gegen den Stress zu tun!

Der Vollblutkomiker Markus Maria Profitlich hält uns in seinem brandneuen Soloprogramm den Spiegel vor und beleuchtet das Phänomen Stress lustvoll von den unterschiedlichsten Seiten – illustriert von haarsträubenden Beispielen aus seinem eigenen Kosmos. Wie bringt man ein trödelndes Kind pünktlich zur Schule, ohne vor Wut ins Lenkrad zu beißen? Was tun, wenn man im Stau steht und nicht nur der Kragen, sondern auch die Blase bald platzt? Und was ist das passende Last-Minute-Geschenk für den neunzigjährigen Onkel? Ein Duftbäumchen für den Rollator? Markus lässt Situationen, die wir alle schon mal erlebt haben, mit treffsicherer Komik vor unseren Augen entstehen. Er schlüpft in rasantem Tempo in verschiedenste Rollen, ergründet alltägliche Wahrheiten in witzigen Standups und gibt körperlich alles – zum größten Vergnügen seines Publikums, dass sich auf einen umwerfenden Abend freuen darf. Aber Vorsicht! Für zwei Stunden sind Ihre Lachmuskeln schwer im Stress!

Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr

Tickets gibt's im Online-Shop, bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder unter der Ticket-Hotline 0180 6050400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. Festnetz, 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus allen Mobilfunknetzen).

Veranstalter: kulturWERKwissen gGmbH in Kooperation mit der Wissener eigenART

kulturWERKwissen RSS abonnieren